Datenschutzerklärung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf der Webseite www.raumdesign-lueneburg.de sind wir, die MEGA eG, Fangdieckstraße 45, 22547 Hamburg, 040-54004-0, info@mega.de

Um unsere Webseite anbieten zu können, ist eine Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten unumgänglich. Auf den Schutz dieser personenbezogenen Daten legen wir besonderen Wert und achten die geltenden Datenschutzvorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“).

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, wie wir personenbezogene Daten von natürlichen Personen, die unsere Webseite nutzen, verarbeiten und welchen Zwecken diese Verarbeitung dient.

1. Begriffsbestimmungen

1.1 „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu gehören etwa Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Name, aber unter anderem auch Ihr Nutzungsverhalten.

1.2 „Verarbeitung“ oder „verarbeiten“ meint jeden (mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren) ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, beispielsweise deren Erfassung oder Speicherung.

Ergänzend verweisen wir auf die Begriffsbestimmungen in Art. 4 DSGVO.

2. Datenschutzbeauftragter

Wir haben Herrn Maik Preißler als Datenschutzbeauftragten benannt, an den Sie sich wenden können, wenn Sie Fragen zu unseren Datenverarbeitungstätigkeiten oder Ihren Rechten im Hinblick darauf haben. Er ist per E-Mail erreichbar unter datenschutz@mega.de oder postalisch unter Vater Solution GmbH, Liebigstraße 26, 24145 Kiel.

3. Verarbeitungsprozesse und Zwecke der Verarbeitung bei informatorischer Nutzung unserer Webseite

Bereits wenn Sie unsere Webseite nur zu informatorischen Zwecken nutzen, verarbeiten wir bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen.

3.1 Aufruf unserer Webseite

Bei Aufruf unserer Webseite werden personenbezogene Daten durch Ihren Browser an unsere Server übermittelt. Dies geschieht durch den Einsatz von Logfiles, die uns die folgenden Informationen übermitteln:

(a) Ihre IP-Adresse
(b) Datum und Uhrzeit Ihres Webseitenbesuchs
(c) aufgerufene Unterseite oder Datei
(d) Zugriffsstatus/http-Statuscode
(e) übertragene Datenmenge
(f) Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems
(g) Name Ihres Internet Serviceproviders

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen unsere Webseite ständig in technisch und entsprechend unserer Analysen verbesserter Qualität anbieten zu können und die Stabilität und Sicherheit der Webseite zu gewährleisten.

3.2. Cookies

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden außerdem sogenannte Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, durch die uns bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

Aus der nachfolgenden Tabelle ergibt sich unser Umgang mit Cookies im Überblick.

Name des Cookie Beschreibung Kategorie Gültigkeit
borlabs- cookie Speichert die Einstellungen der Besucher, die in der Cookie Box von Borlabs Cookie ausgewählt wurden. essenziell 1 Jahr
_ga,_gat,_gid Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Statistiken 2 Jahre
NID Wird zum Entsperren von Google Maps Inhalten verwendet. externe Medien 6 Monate

3.3 Google Analytics

Als Third-Party-Cookie kommt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf unserer Webseite auch Google Analytics zum Einsatz. Dabei handelt es sich um einen Analysedienst, der von der Google, Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, zur Verfügung gestellt wird. Dieser Dienst umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“, durch die es möglich ist, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten der Besucher unserer Webseite geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics setzt Cookies dazu ein, um zu analysieren, wie die Besucher unserer Webseiten diese nutzen. Die Informationen, die dabei von den Cookies gesammelt werden (einschließlich der IP-Adresse des Webseitenbesuchers) werden an Google übermittelt und von Google auf deren Servern in den USA gespeichert. Wir haben die Aufbewahrungsdauer auf 14 Monate begrenzt.

Wenn die Anonymisierungsfunktion aktiviert ist, wird Google die letzten acht Ziffern von IP-Adressen der Webseitenbesucher aus der Europäischen Union und dem Europäischen Wirtschaftsraum entfernen/anonymisieren. Lediglich in Ausnahmefällen wird die ganze IP-Adresse an Google übermittelt und erst dort gekürzt. Google wird die übermittelten Informationen dazu verwenden, unsere Webseite in unserem Namen auszuwerten, Berichte über webseitenbezogene Nutzeraktivitäten zu erstellen und uns andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Aktivitäten auf unserer Webseite anzubieten, damit wir unsere Webseite verbessern können. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen personenbezogenen Daten verknüpfen, für die Google verantwortliche Stelle ist.

Sie können den Einsatz der Google-Analytics-Cookies verhindern, wenn Sie über Ihre Browser-einstellungen den Einsatz von Cookies generell ausschließen. Sie können außerdem verhindern, dass Google Ihre personenbezogenen Daten sammelt, wenn Sie das Google Analytics Opt-out Browser Add-on herunterladen und installieren, das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de abgerufen werden kann.

Sie können den Einsatz von Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Dadurch wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Computer gesetzt, der eine zukünftige Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten verhindert, wenn Sie unsere Webseiten besuchen.

Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung von Google können unter https://policies.google.com/?hl=de&gl=de abgerufen werden.

4. Einbindung von weiteren Google-Diensten

Wir haben den Kartendienst „Google Maps“ der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) in unsere Webseite eingebettet. Wir setzen dabei eine Ver-linkung zwischen Google und unserer Webseite ein. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Google weitergegeben.

Erst wenn Sie die eingebettete Karte durch den Button „Karte laden“ anklicken, erhält Google die Information, dass Sie die die Karte von unserer Webseite aus aufgerufen haben. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre personenbezogenen Daten direkt Ihrem Google-Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Google-Konto nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aufruf der Karte ausloggen.

Die Übermittlung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Einsatzes von Google Maps erfolgt im Rahmen Ihrer Einwilligung und beruht daher auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in deren Datenschutzerklärung (https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de). Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

5. Speicherdauer

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie wir sie zur Erreichung des jeweiligen Verarbeitungszwecks benötigen und löschen sie im Anschluss, es sei denn wir sind zur weiteren Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher Vorschriften berechtigt oder verpflichtet.

6. Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber die nachfolgend aufgeführten Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden perso-nenbezogenen Daten:

6.1 das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten einschließlich der Verarbeitungszwecke nach Art. 15 DSGVO,
6.2 das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten nach Art. 16 DSGVO,
6.3 das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten („Recht auf Vergessenwerden“) nach Art. 17 DSGVO,
6.4 das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 18 DSGVO,
6.5 das Recht nach Art. 20 DSGVO, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sofern deren Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht oder diese im Rahmen einer oder im Hinblick auf eine Vertragsbeziehung mit Ihnen verarbeitet werden („Recht auf Datenübertragbarkeit“),
6.6. das Recht nach Art. 21 DSGVO, Widerspruch gegen jede auf Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO beruhende Verarbeitung einzulegen, sowie
6.7. das Recht nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre Einwilligung, auf der eine Verarbeitung Ihrer perso-nenbezogenen Daten beruht, jederzeit zu widerrufen.

Diese Rechte können Sie per E-Mail an datenschutz@mega.de oder postalisch bei unserem Datenschutzbeauftragten geltend machen.

Sie haben darüber hinaus das Recht, Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu einzulegen.

Stand: 19.10.2020